Master Popularkirchenmusik

Du bist ein/e kreative/r und ambitionierte/r Musiker/in? Du willst deine Begeisterung und deine Fähigkeiten als Band- oder Chorleiter/in mit anderen teilen? Du möchtest die Szene der christlichen Popularmusik mitgestalten, im kirchlichen Kontext arbeiten und eine Qualifikation für eine hauptberufliche Anstellung erlangen?

Wenn du zudem bereits einen Bachelor-Abschluss in Popularmusik, klassischer Kirchenmusik, Schulmusik oder ähnlichen Studiengängen gemacht hast, über gute Grundfertigkeiten im Pianospiel, im Singen und in der musikalischen Arbeit mit Gruppen verfügst und Interesse hast, deine Fertigkeiten auf ein hohes professionelles Niveau zu heben, dann könnte ein Studium am Popinstitut Kirchenmusik etwas für dich sein.

Das Studium beginnt jährlich zum Wintersemester und dauert vier Semester. Es befähigt dich, anspruchsvolle Popmusik in ihrer ganzen Vielfalt im kirchlichen Raum zu schaffen und professionell zu realisieren. Dazu gehören die Leitung von Bands, Chören, die souveräne Beherrschung von Popinstrumentarium, die Gestaltung von Gottesdiensten, Konzerten und musikalischen Projekten.

Das Studium schließt mit dem Zertifikat »Master of Music – Popularkirchenmusik« ab.

Fächerauswahl

  • Hauptfach: Keys, Gitarre oder Gesang
  • Nebenfach: Gesang, Gitarre oder Klavier
  • Gemeindebegleitung
  • Pop- /Gospelchorleitung
  • Band- und Ensemblepraxis / Bandcoaching
  • Grundlagen Musikproduktion / Tontechnik / Musikbusiness
  • Arrangement / Komposition Pop / Jazz
  • Grundlagen Orgelspiel
  • Theologische, liturgische und soziologische Dimensionen 
    aktueller Kirchenmusik
  • Analytisches Hören
  • Bodypercussion
  • Texten / Songwriting
  • Geschichte und Theorie der Populären Musik
  • Zielgruppenspezifische Methodik und Didaktik
  • Bühnenperformance
  • Künstlerische Projekte